Français
 
Wenn jede Minute zählt –
nur eine Nummer:

144

Home > Einsatzkräfte > Grossereignis > KMS-Fahrzeuge
KMS-Fahrzeuge Kantonale mobile Sanitätshilfsstelle

Das Wallis verfügt über zwei KMS-Fahrzeuge: eines in Visp und eines in Monthey. Jedes dieser Fahrzeuge enthält sämtliches Material, das für die medizinische Versorgung von 15 Schwerstverletzten, 30 Schwerverletzten oder 60 Leichtverletzten notwendig ist. Im Mittelwallis gibt es zudem noch einen KMS-Anhänger, der etwas kleiner ist, jedoch dasselbe Material enthält.

Siehe auch